Erklärung der Vollversammlung der Universität Mozarteum

Veröffentlicht: Oktober 20, 2010 von oehbv in Mozarteum Salzburg

Universitäten schaffen sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Mehrwert und sind elementare Leistungsträger der österreichischen Gesellschaft.

Die angekündigten Sparmaßnahmen bringen die Universitäten, auch die Universität Mozarteum Salzburg, in schwere Bedrängnis. Sie werden unter diesen Bedingungen nicht mehr in der Lage sein, ihren bildungspolitischen Auftrag im erforderlichen Maß zu erfüllen.

Wir fordern die Bundesregierung deshalb auf, den Dialog mit den Universitäten unverzüglich aufzunehmen, den Bildungsstandort Österreich nicht zu gefährden und die Universitäten mit den ihrem Bedarf entsprechenden Budgets auszustatten.
Salzburg, den 19. Oktober 2010

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s